Deutschland verliert Testspiel gegen Brasilien

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die DFB-Elf hat das Testspiel gegen Brasilien am Dienstagabend mit 0:1 verloren. Brasiliens Gabriel Jesus schoss in der 38. Minute den entscheidenden Treffer.
Brasilien zeigte einen wesentlich konzentrierteren Fußball als noch vor ein paar Jahren, insbesondere die Verteidigung stand kompakt. Deutschland dagegen hatte zu wenig Tempo und ließ viele Chancen liegen. Bundestrainer Joachim Löw hatte zuvor angekündigt, die Mannschaft zu rotieren und setzte das auch um. Auf sieben Positionen war die Startelf verändert, beispielsweise mit Trapp im Tor oder Rüdiger und Plattenhardt in der Abwehr.
Ehre Can hatte Rücken, Thomas Müller und Messt Özil brauchten Schonung, alle drei konnten nicht mehr eingesetzt werden.

Bild: Weiblicher Fußballfan / Foto: über dts Nachrichtenagentur