Gauland: Petry und Meuthen können AfD weiterhin gemeinsam führen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die beiden AfD-Bundesvorsitzenden Frauke Petry und Jörg Meuthen können nach Einschätzung ihres Vertreters Alexander Gauland trotz der massiven Konflikte die Partei weiterhin gemeinsam führen. Petry und Meuthen seien fähig zusammenzuarbeiten, sagte Gauland dem Nachrichtenmagazin „Focus“.
„Wir müssen uns an der Spitze ja nicht lieben.“ Zugleich kritisierte Gauland das Eingreifen Petrys in Baden-Württemberg scharf. „Die beschworene Einheit vom Spitzentreffen vor zwei Wochen ist als Rauch im Fenster aufgegangen.“ Es habe keinen Zweck, das schönzureden, sagte Gauland.
„Entscheidend war, dass Frau Petry ohne Absprache mit dem Landeschef wie eine heilige Johanna in Baden-Württemberg aufgetaucht ist und sich in Landesinterna eingemischt hat, die sie nichts angehen.“

Bild: Alternative für Deutschland (AfD) / Foto: über dts Nachrichtenagentur